Aktuelles

Ab Mitte Juni starten die ersten Kurse wieder. Bitte schauen Sie hier für Informationen über den jeweils aktuellen Stand der COVID-19-Schutzmaßnahmen im Retreathaus.

Im Programm unten sind, soweit bereits vorliegend, aktuelle Hinweise eingefügt.

 

Stand 06.09.2021

Programm-Übersicht

2021

 

08. Sept., 19.15 - 20.30

 

Mittwochsmeditation

Andreas Ansmann, Krista Sattler

 

08. - 12. Sept., Mi. 17.00 - So. 15.00

Cittamani-Tārā-Retreat

Bob Lindeman, Karl Rumpf

 

17. - 19. Sept., Fr. 18.00 - So. 15.00

 

AYUR-Yoga

Claudia Rauer

 

22. Sept., 19.15 - 20.30

 

Mittwochsmeditation

Andreas Ansmann, Krista Sattler

 

03. - 09. Okt., So. 17.00 - Sa. 15.00

 

Formlose Meditation - Vertiefung

Lily Besilly

 

13. Oktober, 19.15 - 20.30

 

Mittwochsmeditation

Andreas Ansmann, Krista Sattler

 

15. - 17. Okt., Fr. 18.00 - So. 16.00

Gemeinsames Arbeiten im Berghof

Helfer:innen-Treffen

 

21. - 24. Okt., Do. 19.30 - So. 14.00

 

Vajrabhairava - Der alleinstehende Held

S. E. Dagyab Kyabgön Rinpoche

 

27. Okt., 19.15 - 20.30

Mittwochsmeditation

Andreas Ansmann, Krista Sattler

 

05. - 07. Nov., Fr. 18.00 - So. 16.00

Gemeinsames Arbeiten im Berghof

Helfer:innen-Treffen

 

14. Nov., So. 10.00 - 16.00

MBSR - „Tag der Achtsamkeit“

Christian Stocker

 

19. - 21. Nov., Fr. 18.00 - So. 14.00

Sterben, Tod und Trauer - Praxis-Wochenende in Stille

Dr. Corina Aguilar-Raab

 

24. - 28. Nov., Mi. 19.00 - So. 14.00

Einfach Sein - In der Natur des Geistes ruhen

Birgit Justl und Martin Brüger

 

 

 

Einzelheiten s. bitte unten im Text

 

 

 

Regelmäßige Termine

Mittwochsmeditation

Andreas Ansmann, Krista Sattler

Zusätzlich zu den geltenden Hygienemaßnahmen bitten wir noch nicht vollständig geimpfte Teilnehmer um einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest.

 

Meditation kann unter anderem dabei helfen, innere Ruhe und eine wohlwollende Geisteshaltung zu entwickeln. An den Abenden werden verschiedene Übungen angeleitet, z.B. Atemmeditation, einfache Körperübungen und Meditationen zur Entwicklung und Stärkung von Liebe und Mitgefühl.

 

Die Meditationsabende finden im Retreathaus Berghof in Wiesen satt. Sie werden geleitet von Andreas Ansmann und Krista Sattler. Jede*r kann daran teilnehmen. Vorerfahrungen mit Meditation sind nicht erforderlich.

 

Termine

 

2021, 2. Halbjahr

08. September

22. September

13. Oktober

27. Oktober

 

Zeit  |  19.15 – 20.30 Uhr (um 19.00 gibt es die Möglichkeit für eine kurze Einführung)

 

Kontakt | ansmann(at)retreathaus-berghof(dot)de

Auf Spendenbasis | Anmeldung ist nicht erforderlich

 

 

Herzenswunsch für eine Zukunft in Frieden und Harmonie

prayers for future

15.12.2020: Bis auf Weiteres keine Termine vor Ort.

Programm

Bis auf Weiteres gelten für alle angezeigten Präsenzveranstaltungen die Bestimmungen des eingeschränkten Kontakts zum Schutz vor COVID-19. Damit ist die Teilnehmerzahl aktuell auf 17 (in Einzelfällen 21) Personen begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Vajrabhairava – Der alleinstehende Held

Ermächtigung und Unterweisungen S. E. Dagyab Kyabgön Rinpoche

Donnerstag 21. bis Sonntag 24. Oktober 2021

Zeit | Donnerstag ab 19.30 Uhr, Freitag und Samstag jeweils 10 bis 18 Uhr, Sonntag 9.30 bis 13 Uhr

Begleitende Unterweisungen von Shenphen Rinpoche

Zu unserer großen Freude wird der spirituelle Leiter des Tibethauses, S. E. Dagyab Kyabgön Rinpoche, der uns schon seit über 35 Jahre Unterweisungen erteilt, eine große Maha-Anuttarayoga-Ermächtigung in Vajrabhairava und eine kurze Einführung in die Grundlagen dieser Praxis geben. Vajrabhairava bzw. Yamantaka ist eine der meistpraktizierten tantrischen Meditations-Gottheiten der Gelug-Tradition und gehört dem Vater-Tantra an. Daher wird hier die Methodenseite, das Entwickeln von Mitgefühl, besonders in den Vordergrund gestellt. Die Praxis ist sehr kraftvoll, wenn sie mit einem guten, stabilen Basiswissen und mit der richtigen Motivation durchgeführt wird und gilt als hervorragend geeignet für die Beseitigung von (inneren) Hindernissen. Begleitend wird Shenphen Rinpoche Unterweisungen zu den Drei Prinzipien des Pfades geben.

 

Die Voraussetzungen für die Teilnahme am Kurs sind buddhistische Zufluchtnahme, Lamrim-Kenntnisse (oder Vergleichbares) und zumindest der vorherige Erhalt eines Kriya-Tantra-Wangs. Anschließende Verpflichtung wird die tägliche Praxis des Sechsfachen Guruyoga sein. Psychische Stabilität ist eine weitere Grundvoraussetzung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Dharma-Tutoren über info@tibethaus.com.

 

 

Kosten | regulär 150 Euro | Tibethaus-Mitglieder 90 Euro | ermäßigt 60 Euro, zusätzlich Kost und Logis

 

Zusatzinfo | Die Anmeldungen für diese Veranstaltung, auch für Kost und Logis (pro Tag: vegetarische Vollverpflegung: 30 Euro, Übernachtung im Berghof pro Person: 10 bis 50 Euro), erfolgen direkt über Retreathaus Berghof.

Die bereits über das Tibethaus erfolgten Anmeldungen werden in der den Eingangsdaten entsprechenden Reihenfolge für die Platzvergabe übernommen. Als Rückbestätigung und für die Übernachtungswünsche bitten wir um Nutzung unseres Online-Formulars: Anmeldung

 

An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist aktuell problemlos:
Donnerstag
16.34 (von Frankfurt HBF) bis 17.26 (Bfh Heigenbrücken) oder 16.37 (von Würzburg HBF) bis 17.30 (Heigenbrücken)
Weiter mit dem Bus 28 um 17.35. Ankunft Wiesen, Ortsmitte um 17.56
 
Sonntag
Abfahrt Wiesen, Ortsmitte mit dem Bus 28 um 15.01 oder 17.01. Ankunft Bahnhof Heigenbrücken 15.21/17.21
Weiterfahrt nach Frankfurt HBF um 15.30/17.30 oder Weiterfahrt nach Würzburg HBF um 15.27/17.27

 

Anmeldung

 

 

MBSR – „Tag der Achtsamkeit“ im Retreathaus Berghof

Seminar | Christian Stocker

SONNTAG 14. NOVEMBER 2021

Zeit | 10 bis 16 Uhr

Dieser Übungstag ist für alle, die bereits einen MBSR-Kurs absolviert haben und die die Achtsamkeitspraxis intensiv auffrischen oder vertiefen möchten. Wir werden den Tag im Retreathaus Berghof im schönen Spessart größtenteils im „Edlen Schweigen“ verbringen, Übungen aus dem MBSR 8-Wochen-Kurs wiederholen und auch einige weitere Meditationen kennenlernen. Geplant ist auch ein gemeinsames Mittagessen vor Ort sowie achtsames Gehen in der Natur.
Anmeldeschluss ist der 5. November.

Kosten: Regulär 80 Euro | Mitglieder 60 Euro; jeweils zzgl. Mittagessen

Anmeldung

 

 

Sterben, Tod und Trauer – Ein Praxiswochenende in Stille im Retreathaus Berghof

Kurzretreat | Dr. Corina Aguilar-Raab

Freitag 19. bis Sonntag 21. November 2021

Zeit | Freitag 18 Uhr, Sonntag 14 Uhr (nach dem Mittagessen)

 

Umgeben von heilsamer Natur werden wir uns der vertiefenden Meditationspraxis zum Thema Sterben, Tod und Trauer widmen und den Samstag in Stille verbringen. Neben achtsamkeits- und mitgefühlsbasierten Techniken werden auch verschiedene tibetisch-buddhistische und kontemplative Praxisformen sowie sanfte Yoga-Einheiten geübt werden. Ein Erfahrungs- und Resonanzraum nach innen soll möglich werden, der nach außen verbindet.

 

Um Anmeldung bis zum 12. November wird gebeten.

 

Kosten: Regulär 100 Euro | Mitglieder 60 Euro | ermäßigt 40 Euro; jeweils zzgl. Kost und Logis (pro Tag: vegetarische Vollverpflegung: 30 Euro, Übernachtung pro Person: 10 bis 50 Euro)

Anmeldung

 

 

Einfach Sein – In der Natur des Geistes ruhen

Meditationsretreat | Birgit Justl und Martin Brüger

MITTWOCH 24. BIS SONNTAG 28. NOVEMBER 2021
Zeit | Beginn Mittwoch 19 Uhr, Ende Sonntag 13 Uhr
 
Die Ruhe dieser Tage möchten wir nutzen, um unter der Anleitung der beiden erfahrenen Dharma-Tutoren in der Meditation tiefere Erfahrungen zu machen, die uns in der alltäglichen Abgelenktheit nur schwer zugänglich sind. Wir beginnen mit der Praxis der Geistberuhigung und Achtsamkeit, um uns dann auf die Suche nach der Natur des Geistes  zu machen. Das Verweilen in reiner Klarheit und absichtsloser Präsenz macht den Geist zum geschickten
Werkzeug und gleichzeitig zum Objekt seiner Selbstbetrachtung.
 
Die Teilnehmer sollten etwas Erfahrung in Meditation haben und sich auf 6 Stunden Praxis am Tag einstellen. Wir werden uns selbst versorgen und können so das Kochen und kleinere Hausarbeiten in die Übung der Achtsamkeit integrieren.
 
Um den Umgang miteinander möglichst unkompliziert halten zu können, ist die Teilnahme an diesem Retreat nach der 2-G-Regel nur möglich nach vollständiger Impfung gegen COVID-19 oder Genesenen-Status.
 
Um Anmeldung bis zum 17. November wird gebeten.
 
Kosten: Regulär 180 Euro | Mitglieder 110 Euro | Ermäßigt 70 Euro | plus ca. 40 Euro für Verpflegung, plus Übernachtung
 
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Retreathaus Berghof e.V.