Umgebung

Im Spessart liegt das größte zusammenhängende Mischwaldgebiet Deutschlands.

Der Ort Wiesen liegt etwa  500 m hoch und wirkt, wenn man ihn von oben betrachtet, fast wie ein grünes Mandala. Er hat ein eigenes Mikroklima und sehr gesunde Luft. Im Sommer ist es etwas kühler als in der Ebene und wenn es im Winter in anderen Orten nasskalt ist, scheint in Wiesen oft die Sonne und es liegt glitzernder Schnee. Er liegt etwa 70 Kilometer südöstlich von Frankfurt und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

 

In der näheren Umgebung gibt es einige Schlösser, Burgen und malerische Ortschaften zu entdecken. Ein Kletterwald in Heigenbrücken, die Bischofstadt Aschaffenburg mit ihren Sehenswürdigkeiten und Bad Orb mit seinen Heilbädern sind nur wenige Kilometer entfernt. Die dichten Waldgebiete laden zu kürzeren oder längeren Wanderungen ein. Zahlreiche gut ausgewiesene Wanderwege führen durch den gesamten Spessart, der über 2000 Jahre alte Fernwanderweg „Eselsweg“ quert den Spessart, fast ohne durch Ortschaften zu führen, von Norden nach Süden. In der näheren Umgebung können Schloss Luitpoldshöhe, das idyllische Wasserschloss Mespelbrunn und die gotische Wallfahrtskirche Hessenthal mit bedeutenden Arbeiten von Hans Backoffen und Tilman Riemenschneider besucht werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Retreathaus Berghof e.V.